Digitales Zusatzseminar

Erfolgreiche Corporate-Influencer-Strategien aufbauen

10. & 11. Juni 2024

In unserem digitalen Zusatzseminar zeigt dir PR-Profi Selma Kuyas, wie du deine Mitarbeiter:innen für ein Corporate-Influencer-Programm gewinnst, schulst und erfolgreich als Personal Brands positionierst.

Du lernst, welche unternehmenspolitischen, rechtlichen sowie organisatorischen Voraussetzungen du bei der Planung eines Corporate-Influencer-Programms berücksichtigen musst und mit welchen Inhalten und Werkzeugen du deine Markenbotschafter:innen unterstützt – von der passenden Content-Strategie bis zur Social-Media-Guideline.

Du erfährst außerdem anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis und in interaktiven Übungen, wie Corporate Influencer auf dein Employer Branding, Recruiting und Content Marketing einzahlen – und wie du LinkedIn, Podcasts und Blogs effizienter einsetzt.

Deine Referentin

Selma Kuyas

Selma Kuyas

Personal Branding & Corporate Influencer Beratung

Selma Kuyas ist Bewerbungs- und Selfmarketing-Expertin sowie Top Voice auf LinkedIn. Sie engagiert sich zudem als Job Coach für Jugendliche und junge Erwachsene mit Beeinträchtigungen bei der Wiedereingliederung im Arbeitsmarkt. Zuvor war Selma unter anderem Head of Business Operations bei der Swisscom Schweiz AG.

Das Online-Seminar im Überblick

Tag 1: Strategie für ein Corporate-Influencer-Programm

9:00 bis 13:00 Uhr

  • Ausrichtung und Zieldefinition von Corporate-Influencer-Programmen
  • Relevante Stakeholder zusammenbringen (z.B. Management, Mitarbeitende, Vorgesetzte etc.)
  • Planung organisatorischer Voraussetzungen (z.B. zeitliche Ressourcen, Kommunikationskanal)
  • Die richtige Content-Strategie festlegen
  • Rechtliche und ethische Guidelines definieren
  • Erfolgsmessung (z.B. Reichweite, Interaktionen, Anzahl Bewerbungen, Anzahl Leads)
  • Best Practices analysieren

Tag 2: Umsetzung des Corporate-Influencer-Programms

9:00 bis 13:00 Uhr

  • Das richtige Auswahlverfahren festlegen
  • Erwartungen der verschiedenen Stakeholder abstimmen
  • Entwicklung einer Personal Brand
  • Relevante Social-Media-Kanäle und Inhalte (Posts, Podcast, Webinar, Blog)
  • Best Practices (z.B. Jürgen Schmitt, Simone Carsten und Niels Hampel)

Deine Ansprechpartner:innen

Kontakt

Nicole Balling

Nicole Balling

Konferenzleitung
Quadriga Media Berlin
Olga Antosz

Olga Antosz

Partnerschaften
Quadriga Media Berlin
Carina Knöschke

Carina Knöschke

Teilnahmemanagement
Quadriga